Jorge, Artur

Nationaltrainer der Schweiz vom 19. Dezember 1995 bis 30. Juli 1996

7 Spiele (1 Sieg, 2 Remis, 4 Niederlagen, 5:8-Tore)
EM-Teilnahme: 1996

* 13. Februar 1946 in Porto


Spieler des FC Porto (1960-1965), Académica Coimbra (1965-1968), Benfica Lissabon (1968-1975), Belenenses Lissabon (1975-1976), Rochester/Eng (1977)

Portugiesischer Meister mit Benfica Lissabon (1969, 1971, 1972, 1973)
Portugiesischer Cupsieger mti Benfica Lissabon (1969, 1970, 1972)
Bester portugiesischer Spieler 1971 und 1972

Trainer von Vitoria Guimaraes (1980-1981), Belenenses Lissabon (1981), Portimonense SC (1981-1983), FC Porto (1984-1987, 1989-1991), Racing Club Paris/Fr (1987-1989), Paris St-Germain/Fr (1991-1994, 1998-1999), Benfica Lissabon (1994-1995), CD Teneriffa/Sp (1997-1998), Vitesse Arnhem/Ho (1998), Al-Nasr/SA (2000-2001), Al-Hilal (2001-2002), Academica Coimbra (2002-2004), Dynamo Moskau/Russ (2004)

Portugiesischer Meister (1985, 1986, 1987, 1990) mit FC Porto
Portugiesischer Supercupsieger (1984, 1986, 1990) mit FC Porto
Sieger Europacup der Meister 1987 mit dem FC Porto
Französischer Meister 1994 mit Paris SG
Französischer Cupsieger 1993 mit Paris SG
Saudi-Arabischer Meister 2002 mit Al-Hilal

EM-Teilnahme 1996 mit der Schweiz
Nationaltrainer von Portugal 1996-1997
Nationaltrainer von Kamerun 2005-2006