Jeandupeux, Daniel

Nationaltrainer der Schweiz vom 12. März 1986 bis 26. April 1989

28 Spiele (8 Siege, 8 Remis, 12 Niederlagen, 32:33-Tore)

* 7. Februar 1949 in St-Imier

Spieler des FC La Chaux-de-Fonds (-1971), FC Zürich (Januar 1972-1975), Girondins de Bordeaux/Fr (1975-1977).

Schweizer Meister 1974 und 1975 mit dem FC Zürich
Schweizer Cupsieger 1972 und 1973 mit dem FC Zürich
Schweizer Torschützenkönig der Saison 1973/1974

34 Länderspiele für die Schweiz

Musste seine Karriere 1977 nach einem brutalen Foul von Marc Berdoll (Marseille) wegen eines Beinbruchs beenden

Clubtrainer des FC Sion (1979-1980), FC Zürich (1980-März 1983), FC Toulouse/Fr (1983-1985), SM Caen (Dezember 1989-1994 und 1997-2000), RC Strasbourg/Fr (1994-1995), US Le Mans (2004, 2009)

Schweizer Cupsieger 1980 mit dem FC Sion
Schweizer Meister 1981 mit dem FC Zürich
Französischer Trainer des Jahres 1991

Sportlicher Leiter UC Le Mans/Fr