Startseite | Kontakt | Impressum

Elsener, Karl

Karl Elsener
„Charly"

* 13. August 1934 in Bülach
† 27. Juli 2010 in Zürich

Position: Torhüter

Vereinsstationen
Jugendverein: FC Wallisellen
1953-1954 FC Winterthur
1954-1958 Grasshoppers
1958-1959 FC La Chaux-de-Fonds
1959-1961 FC Winterthur
1961-1963 Grasshoppers
1963-1965 FC Grenchen
1965-1966 Lausanne-Sports
1966-1968 FC Luzern
1968-1970 FC Frauenfeld

Vereinserfolge
Total 266 NLA-Spiele, 2 Tore (2 Penaltys in der Saison 1960/61 mit dem FC Winterthur)
Schweizer Meister 1956 (mit GC)
Schweizer Cupsieger 1956 (mit GC), weitere Cupfinalteilnahmen 1958 (mit GC gegen YB) udn 1963 (mit GC gegen Basel)
Schweizer Double-Gewinner 1956 (mit GC)

Nationalmannschaft
Erstes Länderspiel: 16. April 1958 gegen Frankreich in Paris (0:0)
Letztes Länderspiel: 15. Juli 1966 gegen Spanien (WM-Endrunde) in Sheffield (1:2)
Total 34 Länderspiele
Zwei WM-Teilnahmen (1962, 1966)

Diverses
War bei den entscheidenden WM-Qualifikationsspielen zur WM 1962 gegen Schweden der grosse Rückhalt der Schweizer
An der WM 1962 wurde er von Journalisten zum besten Torhüter des Turniers gewählt
Arbeitete während seiner Aktivkarriere als Heizungstechniker und Sportartikelverkäufer
Sein Markenzeichen war der grüne Torwartpullover
An der WM 1966 pflegte er den verletzten deutschen Mittfeldspieler Wolfgang Overath und erhielt dafür einen Fairness-Preis sowie von einem deutschen Unternehmer einen Pelzmantel. Bei der Rückreise ärgerte sich Elsener über die Schweizer Zollbeamten, die eine Verzollung des Geschenks verlangten
Spielte noch mit 42 Jahren als Goalie beim 2.-Ligisten FC Höngg