Fernandes, Edimilson

Edimilson Fernandes

* 15. April 1996

Position: Mittellfeld zentral oder seitlich

Aktueller Verein:
West Ham United/Eng (Vertrag bis 2020)

Vereinsstationen:
3/2004-7/2007 FC Fully
7/2007-8/2016 FC Sion

Vereinserfolge:
Schweizer Cupsieger 2015 (mit FC Sion)
Europa-League-Teilnahme 2015/2016 (mit FC Sion; Gruppenphase)

Nationalmannschaft:
Erstes Länderspiel: 13. November 2016 gegen Färöer in Luzern (2:0)
4 Spiele für die Schweizer U21 (2 Tore)

Diverses:
Edimilson Fernandes ist der Cousin des Schweizer Nationalspielers Gelson Fernandes
Sein Debüt in der Schweizer Super League feierte er mit dem FC Sion am 1. Juni 2013 beim 4:2-Heimsieg gegen den FC Zürich
Am 7. Juni 2015 wurde er mit dem FC Sion nach einem 3:0-Finalsieg gegen den FC Basel 1893 Schweizer Cupsieger
In der Saison 2015/2016 spielte er mit dem FC Sion in der UEFA Europa League
Am 26. März 2016 spielte er erstmals mit der Schweizer U21-Nationalmannschaft gegen England (1:1)
Im Sommer 2016 wechselte er mit einem Vierjahresvertrag zum englischen Premier-League-Verein West Ham United
Für das WM-Qualifikationsspiel der Schweiz gegen Ungarn am 8. Oktober 2016 wurde er nachnominiert, kam aber nicht zum Einsatz
Am 13. November 2016 debütierte er im Schweizer A-Nationalteam. In der WM-Qualifikation gegen die Färöer (2:0) wurde er in der 69. Minute für Valentin Stocker eingewechselt.

Spielstatistik Nationalteam