1970

Jahresbilanz 1970

6 Länderspiele
3 Siege
1 Unentschieden
2 Niederlagen
6:5-Tore


Die Spiele im Einzelnen

Testspiel
Schweiz – Spanien 0:1 (0:1)

22. April 1970. – Stade de la Pontaise, Lausanne.
– 27 000 Zuschauer. – SR Biwersi (De). – Tor:
7. Chechu Rojo 0:1.
Schweiz: Grob; Weibel; Citherlet (72. Vuilleumier),
Chapuisat, Loichat; Odermatt, Ramseier,
Kuhn; Rutschmann, Blättler (62. Künzli), Quentin.
– Nationaltrainer: René Hüssy.
Spanien: Iribar; Sol; Gallego, Violeta, Uriarte;
Lora, Amancio, Garate (66. Asensi); Arieta
(46. Grosso), Chechu Rojo, Eladio.
Bemerkungen: Nicht eingesetzte Schweizer
Ersatzspieler: Kunz, Perroud. – Erstes Länderspiel
(der ersten Periode) unter Nationaltrainer René
Hüssy. Erste Länderspiele von Jean Loichat und
Ernst Rutschmann.


Testspiel
Schweiz – Frankreich 2:1 (1:0)

3. Mai 1970. – St. Jakobstadion, Basel. – 24 500
Zuschauer. – SR Schiller (Ö). – Tore: 28. Blättler
1:0. 72. Blättler 2:0. 79. Revelli 2:1.
Schweiz: Kunz; Chapuisat; Ramseier, Citherlet
(24. Weibel), Loichat; Odermatt, Kuhn, Blättler;
Balmer, Künzli (46. Vuilleumier), Wenger. – Nationaltrainer:
René Hüssy.
Frankreich: Carnus; Djorkaeff; Novi, Bosquier,
Rostagni; Bras (48. Lech), Michel, Mézy; Bereta,
Revelli, Louvet (70. Chiesa; 88. Blanchet).
Bemerkungen: Nicht eingesetzte Schweizer
Ersatzspieler: Grob, Quentin, Rutschmann. –
Letztes Länderspiel (der ersten Periode) unter
Nationaltrainer René Hüssy. – Erste Fussballübertragung
des Schweizer Fernsehens in Farbe.
Citherlet und Künzli scheiden verletzt aus.


Testspiel
(Jubiläumsspiel 75 Jahre SFV)
Schweiz – Italien 1:1 (1:0)

17. Oktober 1970, 15.30 Uhr. – Stadion Wankdorf,
Bern. – 42 000 Zuschauer. – SR Tschenscher (De).
– Tore: 15. Blättler 1:0. 85. Mazzola 1:1.
Schweiz: Kunz; Chapuisat; Boffi, Weibel, Perroud;
Odermatt, Kuhn, Blättler; Balmer (46. Jeandupeux;
65. Vuilleumier), Künzli, Wenger. – Nationaltrainer:
Louis Maurer.
Italien: Albertosi (46. Zoff); Poletti; Facchetti,
Juliano (46. Ferrante), Niccolai; Cera, Domenghini,
Mazzola, Gori; de Sisti, Riva.
Bemerkungen: Nicht eingesetzte Schweizer
Ersatzspieler: Prosperi, Grob, Ramseier. Erstes
Länderspiel unter Nationaltrainer Louis Maurer.
Erstes Länderspiel von Pierangelo Boffi.
– 65. Jeandupeux verletzt ausgeschieden.


Testspiel
Schweiz – Ungarn 0:1 (0:0)

15. November 1970. – St. Jakobstadion, Basel. –
25 000 Zuschauer. – SR Lo Bello (It). – Tor:
83. Fazekas 0:1.
Schweiz: Prosperi; Chapuisat (39. Perroud);
Boffi, Weibel, Berset; Odermatt, Blättler, Kuhn;
Rutschmann (46. Künzli), Jeandupeux, Wenger. –
Nationaltrainer: Louis Maurer.
Ungarn: Rothermel; Nosko; Dunai, Pancsics,
Meszöly; Konrad, Halmosi (46. Vidats), Kocsis;
Fazekas, Bene, Szuromi.
Bemerkungen: Nicht eingesetzte Schweizer
Ersatzspieler: Kunz, Balmer. Erstes Länderspiel
von Marc Berset. - 22. Kopfball
Odermatts an die Querlatte. 39. Chapuisat mit
Knieverletzung ausgeschieden.


EM-Qualifikation 1972, Gruppe 3
Griechenland – Schweiz 0:1 (0:0)

16. Dezember 1970. – Karaiskaki Stadium,
Piräus. – 30 699 Zuschauer. – SR Gugulovic (Jug).
– Tor: 85. Kudi Müller 0:1.
Griechenland: Hristidis; Skrekis; Kamaras,
Spiridon, Stathopoulos; Haitas, Domazos, Eleftherakis
(75. Kritikopoulos); Koudas, Gioutsos,
Papaioannou.
Schweiz: Prosperi; Weibel; Ramseier, Perroud,
Berset; Odermatt, Kuhn, Blättler; Kudi Müller,
Künzli (75. Balmer), Wenger (46. Quentin). –
Nationaltrainer: Louis Maurer.
Bemerkungen: Schweiz ohne Chapuisat (abwesend),
Kunz, Boffi (nicht eingesetzt). Erstes
Länderspiel von Kurt «Kudi» Müller.


EM-Qualifikation 1972, Gruppe 3
Malta – Schweiz 1:2 (0:0)

20. Dezember 1970. – Empire Stadium, Gzira. –
4739 Zuschauer. – SR Rusev (Bul). – Tore:
49. Quentin 0:1. 57. Theobald (Penalty) 1:1.
59. Künzli 1:2.
Malta: Mizzi; Privitera; Camilleri, Emanuele Micallef,
Grima; Delia, Theobald (75. Vella), Vasallo,
Cocks; Charles Micallef, Bonett.
Schweiz: Kunz; Ramseier, Weibel, Perroud, Berset;
Odermatt, Blättler, Kuhn; Kudi Müller, Künzli
(65. Balmer), Wenger (46. Quentin). – Nationaltrainer:
Louis Maurer.
Bemerkungen: Nicht eingesetzte Schweizer
Ersatzspieler: Prosperi, Boffi. Erstes Länderspiel
der Schweiz gegen Malta.