1952

Jahresbilanz 1952

6 Länderspiele
1 Sieg
1 Unentschieden
4 Niederlagen
9:16-Tore


Die Spiele im Einzelnen

Testspiel
Schweiz – England 0:3 (0:1)

28. Mai 1952. – Stadion Hardturm, Zürich. –
33 000 Zuschauer. – SR Baert (Bel). – Tore: 13.
Sewell 0:1. 51. Lofthouse 0:2. 87. Lofthouse 0:3.
Schweiz: Preiss; Kernen, Bocquet, Neukom; Eggimann,
Schmidhauser; Ballaman, Josef Hügi II, Bader,
Pasteur, Fatton. – Nationaltrainer: TK Baumgartner,
Tschirren, Kielholz.
England: Merrick; Ramsey, Eckersley, Wright;
Froggatt, Dickinson; Allen, Sewell, Lofthouse,
Baily, Finney. – Trainer: Walter Winterbottom.
Bemerkung: Erstes Länderspiel von Hannes Schmidhauser.


Testspiel
Türkei – Schweiz 1:5 (0:3)

1. Juni 1952. – Stadion 19. Mai, Ankara. – 20 000
Zuschauer. – SR Silvano (It). – Tore: 19. Riva IV 0:1.
23. Hügi II 0:2. 34. Pasteuer 0:3. 63. Riva IV 0:4.
76. Hügi II 0:5. 78. Istanbulluoglu 1:5.
Türkei: Seren; Ünlü (Özkaya), Tosuncuk; Özmenç,
Karayigit, Ülük (Açiksöz); Torkal, Yorulmaz, Istanbulluoglu,
Tokaç, Yamanoglu.
Schweiz: Jucker; Kernen, Bocquet; Louis Casali II, Eggimann,
Schmidhauser; Ballaman, Josef Hügi II, Bader,
Pasteur, Riva IV. – Nationaltrainer: TK Baumgartner,
Tschirren, Kielholz.
Bemerkungen: Erstes Länderspiel gegen die
Türkei. Erstes Länderspiel von Louis Casali II.


Testspiel
Schweiz – Österreich 1:1 (0:1)

22. Juni 1952. – Stade des Charmilles, Genf. –
20 000 Zuschauer. – SR Fink (De). – Tore:
40. Decker 0:1. 78. Riva IV 1:1.
Schweiz: Jucker; Neukom, Bocquet, Louis Casali II;
Eggimann, Schmidhauser; Riva IV, Bader, Josef Hügi II,
Pasteur, Fatton. – Nationaltrainer: TK Baumgartner,
Tschirren, Kielholz.
Österreich: Schweda; Röckl, Merkel, Schleger;
Hanappi, Brinek II; Melchior, Decker, Dienst,
Huber, Kölly.
Bemerkungen: Vier Schüsse der Schweiz an die
Torumrandung.


Europapokal der Nationen 1948–1953, 6. Spiel
Schweiz – Ungarn 2:4 (2:2)

20. September 1952. – Stadion Wankdorf, Bern. –
30 000 Zuschauer. – SR Ellis (Eng). – Tore: 5. Josef
Hügi II 1:0. 9. Fatton 2:0. 36. Puskas 2:1. 45. Puskas
2:2. 56. Kocsis 2:3. 74. Hidegkuti 2:4.
Schweiz: Jucker; Neukom, Kernen; Louis Casali II
(69. Frosio), Hans Hügi I, Koch; Ballaman, Bader,
Josef Hügi II, Pasteur, Fatton. – Nationaltrainer:
TK Baumgartner, Tschirren, Kielholz.
Ungarn: Grosics; Buzanszky, Lantos; Bozsik,
Lorant, Zakarias; Budai, Kocsis, Palotas (31. Hidegkuti),
Puskas, Czibor.
Bemerkungen: Erstes Länderspiel von Ivo Frosio und
Harry Koch. Erstes und einziges Länderspiel von Hans Hügi I.


Testspiel
Deutschland – Schweiz 5:1 (2:0)

9. November 1952. – Rosenau-Stadion, Augsburg.
– 64 000 Zuschauer. – SR Orlandini (It). – Tore:
20. Morlock 1:0. 29. Ottmar Walter 2:0. 55. Friedländer
2:1. 56. Schäfer 3:1. 65. Fritz Walter 4:1.
72. Schäfer 5:1.
Deutschland: Turek; Retter, Kohlmeyer; Eckel,
Posipal, Schanko; Klodt, Morlock, Ottmar Walter,
Fritz Walter, Schäfer.
Schweiz: Jucker; Frosio, Bocquet, Charles Casali I; Neukom,
Eggimann, Ballaman, Bader, Josef Hügi II, Friedländer,
Fatton. – Nationaltrainer: TK Baumgartner,
Tschirren, Kielholz.
Bemerkungen: Nebel und Schneeregen während
des Spiels.


Europapokal der Nationen 1948–1953, 7. Spiel
Italien – Schweiz 2:0 (1:0)

28. Dezember 1952, 14.30 Uhr. – Stadio Comunale,
Palermo. – 50 000 Zuschauer. – SR Francken
(Bel). – Tore: 3. Pandolfini (Foulpenalty) 1:0.
72. Frignani 2:0.
Italien: Moro; Bertuccelli, Corradi, Mari; Giovannini,
Venturi; Lorenzi, Pandolfini, Vivolo,
Boniperti, Frignani.
Schweiz: Parlier; Neukom, Robustelli, Charles Casali I;
Mauron, Schmidhauser; Chiesa, Antenen, Josef Hügi II,
Fatton, Riva IV. – Nationaltrainer: TK Baumgartner,
Tschirren, Kielholz.
Bemerkungen: Erstes Länderspiel von Francesco Chiesa,
Marcel Mauron, Eugène Parlier und Fausto Robustelli.