1929

Jahresbilanz 1929

6 Länderspiele
0 Siege
0 Unentschieden
6 Niederlagen
9:27-Tore


Die Spiele im Einzelnen


86
Testspiel
Deutschland – Schweiz 7:1 (3:0)

10. Februar 1929. – Stadion, Mannheim. –
30 000 Zuschauer. – SR Andersen (Dä). – Tore:
8. Frank 1:0. 23. Sobeck 2:0. 45. Frank 3:0. 57.
Pöttinger 4:0. 61. Frank 5:0. 72. Frank 6:0. 73. Max
Abegglen 6:1. 83. Sobeck 7:1.
Deutschland: Kress; Schütz, Weber; Geiger, Leinberger,
Knöpfle; Reinmann, Sobeck, Pöttinger,
Frank, Hofmann.
Schweiz: Séchehaye; Weiler, Ramseyer; de
Lavallaz, Vögeli, Galler; Fäsler, Max Abegglen II,
Bielser, André Abegglen III, Grimm. – Nationaltrainer:
TK Kürschner, Hogan, Duckworth.
Bemerkungen: Terrain mit Schneematsch.

87
Testspiel
Holland – Schweiz 3:2 (2:0)

17. März 1929. – Olympiastadion, Amsterdam. –
25 000 Zuschauer. – SR Remke (De). – Tore: 42.
Ramseyer (Eigentor) 1:0. 43. Bakhuys (Handspenalty)
2:0. 51. van Kol 3:0. 59. André Abegglen III
3:1. 65. Grimm 3:2.
Holland: van der Meulen; van Zwieteren, van
Kol; van Dolder, Halle, van Heel; Gerritse, Tap,
Bakhuys, Barendregt, van Nellen (6. Smeets).
Schweiz: Séchehaye; Widmer, Ramseyer; Geser,
Heinrich, Fasson; Fässler, Weiler I, Barrière,
André Abegglen III, Grimm. – Nationaltrainer: TK
Kürschner, Hogan, Duckworth.

88
Europapokal der Nationen 1927–1930, 5. Spiel
Schweiz – Ungarn 4:5 (2:1)

14. April 1929. – Stadion Wankdorf, Bern. –
20 000 Zuschauer. – SR Rous (Eng). – Tore:
2. Max Weiler 1:0. 8. Widmer (Eigentor) 1:1. 26.
André Abegglen III 2:1. 51. Takacs 2:2. 56. Toldi 2:3.
66. André Abegglen III 3:3. 73. Hirzer 3:4.
76. Takacs 3:5. 78. Max Abegglen II 4:5.
Schweiz: Pasche; Widmer, Ramseyer; Geser,
Vögeli, Fasson; Ehrenbolger, André Abegglen III,
Max Weiler I, Max Abegglen II, Frankenfeldt. –
Nationaltrainer: TK Kürschner, Hogan, Duckworth.
Ungarn: Dénes; Karoly Fogl, Emödi; Borsanyi,
Kompoti-Kleber, Koranyi; Ströck, Takacs, Turay,
Toldi, Hirzer.
Bemerkungen: Die Schweiz mit dem in Zürich
geborenen Engländer Frankenfeldt, dem
damals besten Flügelspieler der Serie A.

89
Europapokal der Nationen 1927–1930, 6. Spiel
Schweiz – Tschechoslowakei 1:4 (0:2)

5. Mai 1929. – Stade de la Pontaise, Lausanne.
– 20 000 Zuschauer. – SR Braun (Ö). – Tore: 22.
Podrazil 0:1. 23. Silny 0:2. 74. Max Abegglen II 1:2.
80. Puc 1:3. 85. Silny 1:4.
Schweiz: Grüneisen (46. Pasche); Mader,
Ramseyer; Geser, Neuenschwander, Fasson;
Ehrenbolger, André Abegglen III, Matzinger, Max
Abegglen II, Frankenfeldt. – Nationaltrainer: TK
Kürschner, Hogan, Duckworth.
Tschechoslowakei: Planicka; Burgr, Perner; Carvan,
Pleticha, Cipera; Podrazil, Svoboda, Meduna,
Silny, Puc.

90
Europapokal der Nationen 1927–1930, 7. Spiel
Tschechoslowakei – Schweiz 5:0 (3:0)

6. Oktober 1929. – Letensky Stadion, Prag. –
17 000 Zuschauer. – SR Langenus (Bel). –
Tore: 17. Puc 1:0. 18. Kratochvil 2:0. 36. Svoboda
3:0. 64. Junek 4:0. 81. Puc 5:0.
Tschechoslowakei: Belik; Zenisek, Hojer;
Knobloch, Pesek, Cipera; Junek, Svoboda, Bejbl,
Puc, Kratochvil.
Schweiz: Pasche; Wernli, Ramseyer; Galler, Lupi,
Fasson; Tschirren, Max Weiler I, Springer, Grassi,
Grimm. – Nationaltrainer: TK Kürschner, Hogan,
Duckworth.

91
Europapokal der Nationen 1927–1930, 8. Spiel
Schweiz – Österreich 1:3 (1:1)

27. Oktober 1929. – Stadion Neufeld, Bern. –
16 000 Zuschauer. – SR Andersen (Dä). – Tore:
25. Stoiber (0:1). 45. Passello 1:1. 62. Horvath 1:2.
84. Schall 1:3.
Schweiz: Pasche; Wernli, Ramseyer; Fässler,
Gyurkovics, Fasson; Adam, Poretti, Passello, Max
Abegglen II, Losio. – Nationaltrainer: TK Kürschner,
Hogan, Duckworth.
Österreich: Franzl; Schramseis, Janda; Nausch,
Smistik, Luef; Siegl, Klima, Stoiber, Schall, Horvath.
Bemerkungen: Die Schweiz spielt mit dem Ungarn
Gyurkovics, dem Holländer Adam (gemäss
Reglement des Dr. Gerö-Cups erlaubt) sowie
dem neu eingebürgerten Losio, der sein erstes
Länderspiel bestreitet. 17. Schall verschiesst
einen Penalty. 50. Länderspiel von Ramseyer.


Europapokal der Nationen 1927–1930
Schlussklassement
1. Italien 8 5 1 2 21:15 11
2. Österreich 8 5 0 3 17:10 10
3. Tschechoslowakei 8 4 2 2 17:10 10
4. Ungarn 8 4 1 3 20:23 9
5. Schweiz 8 0 0 8 11:28 0