Startseite | Kontakt | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Länderspiele/Gegner » S-Z » Venezuela

Venezuela

Länderspielbilanz gegen Venezuela

1 Länderspiel (1 Home, 0 Away)
1 Sieg
0 Unentschieden
0 Niederlagen
1:0-Tore


Die Spiele im Einzelnen


Testspiel
(Vierländerturnier)
Schweiz – Venezuela 1:0 (0:0)

2. September 2006. – St. Jakob-Park, Basel. –
12 500 Zuschauer. – SR Hamer (Lux). – 86. Frei 1:0.
Schweiz: Zuberbühler (46. Benaglio); P. Degen,
Müller, Grichting, Magnin; Huggel (46. Spycher);
Gygax, Yakin (68. Regazzoni), Wicky (81. Inler);
Frei, Streller (68. Lustrinelli). – Nationaltrainer:
Jakob Kuhn.
Venezuela: Vega; Vallenilla, Vicarrondo, Rey,
Rouga; Guerra (60. Giroletti), Vielma (46. Arango),
Mea Vitali, Rojas (72. De Omelas); Torrealba
(79. Chacon), Paez (83. Gomez).
Bemerkungen: Schweiz ohne Vogel, Cabanas
(beide angeschlagen), Djourou, Barnetta,
Margairaz, Dzemaili, Vonlanthen (alle U21) und
Senderos (verletzt). – Erstes Länderspiel gegen
Venezuela. Erste Länderspiele von
Alberto Regazzoni und Gökhan Inler. – 83. Vega lenkt Schuss von
Lustrinelli an die Querlatte. – Verwarnungen: 33.
Magnin (Reklamieren), 40. Frei, 40. Rojas (beide
Unsportlichkeit), 41. Guerra (Ballwegschlagen),
60. Mea Vitali (Foul), 77. Arango (Reklamieren).