Startseite | Kontakt | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Länderspiele/Gegner » S-Z » Tunesien

Tunesien

Länderspielbilanz gegen Tunesien

3 Länderspiele (3 Away)
2 Siege
1 Unentschieden
0 Niederlagen
4:2-Tore


Die Spiele im Einzelnen


Testspiel
Tunesien - Schweiz 1:2 (0:1)

14. November 2012, 18.00 Uhr. - Stade Olympique, Sousse. - 1500 Zuschauer. - SR Fleisher (Ghana). - Tore: 40. Derdiyok (Freistoss Barnetta) 0:1. 59. Zouheir Dhaouadi 1:1. 96. Shaqiri 1:2.
Tunesien: Mathlouthi; Bédoui, Chams, Abdennour (58. Souissi), Gharbi; Ben Yahia, Hammami (70. Belaid); Oueslati, Darragi, Jemâa (54. Zouheir Dhaouadi); Harbaoui (68. Ben Youssef).
Schweiz: Sommer; Lichtsteiner (46. Rodriguez), Djourou, Klose (68. Von Bergen), Ziegler; Dzemaili (46. Behrami), Inler (46. Fernandes); Shaqiri, Xhaka (72. Ben Khalifa), Barnetta (84. Hajrovic); Derdiyok. - Trainer: Ottmar Hitzfeld.
Bemerkungen: Tunesien ohne Chikhaoui und Chermiti (Zürich/beide nicht im Aufgebot); Schweiz ohne Gavranovic und Stocker (beide verletzt). - Nicht eingesetzte Ersatzspieler: Wölfli, Mehmedi. - Erstes Länderspiel von Izet Hajrovic (er wechselt später zum Nationalteam von Bosnien-Herzegowina). - 18. Mathlouthi wehrt Foulpenalty von Inler ab. - Verwarnungen: 23. Bédoui (Foul). 63. Xhaka (Foul).


Testspiel
Tunesien – Schweiz 1:1 (0:1)
60
5
15. November 2000. – El Menzah, Tunis. –
4000 Zuschauer. – SR Ben Chana (Alg). – Tore:
20. Cantaluppi 0:1. 68. Bouaziz 1:1.
Tunesien: El Ouaer; Sami Trabelsi, Badra, Marzouki
(46. Jaballah); Hatem Trabelsi, Bouaziz, Clayton; Gabsi
(46. Ghodbane, Kanzari (46. Laroussi), Mhadhebi
(91. Melliti); Jaziri (74. Sellami).
Schweiz: Stiel; Zellweger (90. Mazzarelli),
Henchoz, Zwyssig, Fournier (62. Rothenbühler);
Cantaluppi, Vogel (62. Rota), Celestini, Comisetti;
Sesa (69. Rey), Hakan Yakin (69. Muff). – Nationaltrainer:
Enzo Trossero.
Bemerkungen: Schweiz ohne Esposito (verletzt), Türkyilmaz
(krank), Müller, Chapuisat (rekonvaleszent). Nicht eingesetzte
Schweizer Ersatzspieler: Zuberbühler, Wicky, Rota, Sforza. – Erste
Länderspiele von Jörg Stiel, Dario Rota und André Muff. -
Verwarnungen: 25. Hakan Yakin (Reklamieren), 42. Sami Trabelsi,
53. Laroussi (beide Foul).


Testspiel
Tunesien – Schweiz 0:1 (0:0)

17. März 1993. – El Menzah, Tunis. – 4000 Zuschauer.
– SR Koussa (Alg). – Tor: 82. Knup 0:1.
Tunesien: El-Ouaer; Okbi, Mhaissi, Boukadida,
Mhedhebi; Gharbi (70. Houssah), Mizouri (70.
Belhassen), Chihi, Sellimi; Hamrouni (70. Souayeh),
Sellimi.
Schweiz: Pascolo; Hottiger, Geiger, Egli (39.
Vega), Rothenbühler; Bickel, Sforza, Bregy, Ohrel;
Türkyilmaz (49. Bonvin), Knup. – Nationaltrainer:
Roy Hodgson.
Bemerkungen: Schweiz ohne Grassi (krank),
Lehmann, Bonvin (beide nicht eingesetzt).
Erstes Länderspiel gegen Tunesien. Erstes
Länderspiel von Ramon Vega. -
39. Egli mit Knieverletzung ausgeschieden. –
Verwarnung: 24. Mizouri (Foul).