Startseite | Kontakt | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Länderspiele/Gegner » S-Z » Saarland

Saarland

Länderspielbilanz gegen Saarland

1 Länderspiel (1 Away)
0 Siege
1 Unentschieden
0 Niederlagen
1:1-Tore


Die Spiele im Einzelnen


Testspiel
Saarland – Schweiz 1:1 (0:1)

1. Mai 1956. – Ludwigspark, Saarbrücken. –
26 000 Zuschauer. – SR Horn (Ho). – Tore: 33. Riva
IV 0:1. 57. Siedl 1:1.
Saarland: Borcherding; Philippi, Puff; Clemens
(15. Momber), Lauck, Krieger; Siedl, Martin, Ebert,
Binkert (79. Altmeyer), Vollmar. – Trainer: Helmut
Schön.
Schweiz: Parlier; Dutoit, Perruchoud (40. Robustelli);
Kernen (86. Maurer), Weber, Kunz;
Chiesa, Antenen, Ballaman, Pastega, Riva IV.
– Nationaltrainer: TK Spagnoli, Baumgartner,
Kielholz.
Bemerkungen: Erstes Länderspiel von Hans Weber
und Jean-Jacques Maurer. - Diese Partie gilt als offizielles
Länderspiel, da das autonome Saarland
zwischen 1950 und 1956 einen offiziell von der
FIFA anerkannten Nationalverband stellte. Das
Saarland traf in seinem ersten Länderspiel am
22. November 1950 auf Schweiz B und nahm –
pikanterweise gegen Deutschland – auch an der
WM-Qualifikation 1954 teil.