Startseite | Kontakt | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Länderspiele/Gegner » A-E » Brasilien

Brasilien

Länderspielbilanz gegen Brasilien

9 Länderspiele (5 Home, 3 Away, 1 neutral)
2 Siege
4 Unentschieden
3 Niederlagen
9:11-Tore


Die Spiele im Einzelnen


WM 2018, Endrunde, Gruppe E
Brasilien - Schweiz 1:1 (1:0)

17. Juni 2018, 20.00 Uhr. - Rostov Arena, Rostov-On-Don/Russ. - 43 109 Zuschauer. - SR Ramos (Mex). - Tore: 20. Coutinho 1:0. 50. Zuber (Shaqiri) 1:1.
Brasilien: Alisson; Danilo, Thiago Silva, Miranda, Marcelo; Paulinho (67. Renato Augusto), Casemiro (60. Fernandinho), Coutinho; Willian, Gabriel Jesus (79. Firmino), Neymar.
Schweiz: Sommer; Lichtsteiner (87. Lang), Schär, Akanji, Rodriguez; Behrami (70. Zakaria), Xhaka; Shaqiri, Dzemaili, Zuber; Seferovic (80. Embolo).
Bemerkungen: Brasilien ohne Fred (verletzt), Schweiz komplett. Nicht eingesetzte Schweizer Ersatzspieler: Bürki, Mvogo; Djourou, Drmic, Elvedi, Gelson Fernandes, Freuler, Gavranovic, Moubandje. - Verwarnungen: 31. Lichtsteiner (Foul). 47. Casemiro (Foul). 65. Schär (Foul). 68. Behrami (Foul). - Man of the match: Philippe Coutinho. - Ballbesitz: 52:48%. - Laufleistung: 103:108 km. - Torschüsse: 4:2. - Eckbälle: 7:2. - Pässe: 521:436. - Wetter: leicht bewölkt, 25 Grad, 27% Luftfeuchtigkeit.


Testspiel
Schweiz - Brasilien 1:0 (0:0)

14. August 2013, 20.45 Uhr. - St. Jakob-Park, Basel. – 31 100 Zuschauer. - SR Aytekin (De). - Tor: 48. Dani Alves (Eigentor/Seferovic) 1:0.
Schweiz: Benaglio; Lichtsteiner (62. Lang), Senderos (46. Schär), Klose, Rodriguez; Behrami, Dzemaili (75. Schwegler); Shaqiri (86. Mehmedi), Xhaka, Stocker (46. Barnetta); Seferovic (75. Gavranovic). - Trainer: Ottmar Hitzfeld.
Brasilien: Jefferson; Dani Alves (67. Jean), Thiago Silva, Dante, Marcelo (57. Maxwell); Paulinho, Luiz Gustavo (57. Fernando); Hulk (62. Lucas), Oscar (59. Hernanes), Neymar; Fred (57. Jo).
Bemerkungen: Schweiz ohne Djourou (verletzt), Derdiyok, Drmic, Ziegler, Emeghara (alle nicht im Aufgebot). Nicht eingesetzte Ersatzspieler: Wölfli, Sommer, Von Bergen, Inler. 50. Länderspiel von Diego Benaglio. Erste Länderspiele von Fabian Schär und Michael Lang. 38. Kopfball von Paulinho gegen die Latte. - Verwarnungen: 11. Senderos (Foul), 23. Neymar und Behrami (unsportliches Verhalten). 83. Fernando, 90. Schwegler (Foul).


Testspiel
Schweiz – Brasilien 1:2 (0:2)
667
15. November 2006. – St. Jakob-Park, Basel. –
39 000 Zuschauer (ausverkauft). – SR Merk (De).
– Tore: 22. Luisao 0:1. 35. Kaka 0:2. 70. Maicon
(Eigentor) 1:2.
Schweiz: Zuberbühler; Lichtsteiner (85. Inler),
Djourou (66. Müller), Senderos, Magnin; Vonlanthen
(79. D. Degen), Cabanas (73. H. Yakin),
Vogel (46. Dzemaili), Barnetta; Frei, Streller
(46. Margairaz). – Nationaltrainer: Jakob Kuhn.
Brasilien: Helton; Maicon, Luisao, Juan, Adriano;
Elano (89. Diego), Fernando (62. Tinga), Dudu
(92. Daniel Carvalho); Kaka; Rafael Sobis
(70. Ricardo Oliveira), Robinho (62. Ronaldinho).
Bemerkungen: Schweiz ohne P. Degen, Behrami
(beide verletzt), Benaglio, Huggel, Lustrinelli (auf
der Tribüne), Coltorti, Spycher, Grichting, Wicky,
Regazzoni (nicht eingesetzt). – Erstes Länderspiel
von Stephan Lichtsteiner. – Verwarnung:
61. Lichtsteiner (Foul).


Testspiel
Schweiz – Brasilien 1:0 (0:0)

21. Juni 1989. – St. Jakobstadion, Basel. –
13 000 Zuschauer. – SR Blankenstein (Ho). –
Tor: 50. Türkyilmaz (Foulpenalty) 1:0.
Schweiz: Brunner (46. Lehmann); Weber, Koller,
Schepull; Marini, Geiger, Baumann; Alain
Sutter (56. René Sutter); Beat Sutter (83. Burri),
Türkyilmaz (73. Zuffi), Chapuisat (62. Piffaretti). –
Nationaltrainer: Uli Stielike.
Brasilien: Taffarel; Paulo Roberto (75. Branco),
André Cruz, Ricardo, Mazinho; Alemao,
Dunga,Tita, Valdo; Renat, Gerson (75. Geovani).
Bemerkungen: Schweiz ohne Heinz Hermann
(verletzt); Brasilien ohne Aldair, Bebeto, Jorginho,
Muller, Mozer, Romario (alle ohne Freigabe ihrer
Clubs), Careca (verletzt). – Erstes Länderspiel
unter der alleinigen Führung von Nationaltrainer
Uli Stielike. – Erste Länderspiele von Stéphane
Chapuisat, Stephan Lehmann und Herbert Baumann, erstes und
letztes Länderspiel von Hanspeter Burri. – 62. Tor
von Gerson wegen Offside zu Unrecht aberkannt.


Testspiel
Schweiz – Brasilien 1:2 (1:0)

17. Juni 1983, 20.00 Uhr. – St. Jakobstadion, Basel.
– 60 000 Zuschauer (ausverkauft). –
SR Grey (Eng). – Tore: 33. Egli (Foulpenalty) 1:0.
77. Socrates (Foulpenalty) 1:1. 87. Careca 1:2.
Schweiz: Burgener (46. Berbig); Geiger; Wehrli,
Egli, In-Albon; Koller, Decastel, Heinz Hermann;
Sulser (82. Elsener), Ponte, Braschler. – Nationaltrainer:
Paul Wolfisberg.
Brasilien: Leao; Edson, Marcio, Alemao (73.
Batista), Toninho Carlos, Pedrinho; Socrates,
Carlos Alberto (66. Eder); Paulo Isidoro, Careca,
Joao Paulo.
Bemerkungen: Schweiz ohne Favre (verletzt),
Rietmann, Zappa, Brigger (nicht eingesetzt).
45. Schuss Sulsers an die Querlatte. – Erstmals ist
ein Spiel der Schweizer Nationalmannschaft im
Voraus komplett ausverkauft.


Testspiel
Brasilien – Schweiz 1:1 (1:1)

19. Mai 1982. – Stadion José Arruda, Recife. –
62 000 Zuschauer. – SR Wright (Bra). – Tore:
7. Careca (Foulpenalty) 1:0. 38. Sulser 1:1.
Brasilien: Peres; Leandro (64. Edevaldo); Oscar,
Luizinho, Junior; Falcao, Zico, Socrates (63. Cerezo),
Isidoro; Careca (46. Serginho), Eder.
Schweiz: Burgener; Zappa; Lüdi, Egli; Heinz
Hermann, Wehrli, Botteron (67. Favre), Barberis;
Maissen (81. Scheiwiler), Sulser, Elsener (87. Brigger).
– Nationaltrainer: Paul Wolfisberg.
Bemerkungen: Nicht eingesetzte Schweizer
Ersatzspieler: Berbig, Geiger, Koller.


Testspiel
Brasilien – Schweiz 2:0 (1:0)

21. Dezember 1980. – José Fragelli, Cuiaba. –
43 452 Zuschauer. – SR Coelho (Bra). – Tore:
10. Socrates (Foulpenalty) 1:0. 89. Zé Sergio 2:0.
Brasilien: Leite; Edevaldo, Oscar, Luizinho, Junior;
Batista, Cerezo, Tita (70. Isidoro), Renato, Socrates
(81. Serginho); Zé Sergio.
Schweiz: Burgener; Zappa; Heinz Hermann, Egli,
Lüdi; Wehrli, Botteron, Maissen, Scheiwiler;
Zwicker, Marti (77. Tanner). – Nationaltrainer:
Léon Walker.
Bemerkungen: Nicht eingesetzte Schweizer
Ersatzspieler: Engel, Weber, Andrey, Elsener,
Pfister, Geiger, Kaufmann. – Letztes Länderspiel
unter Nationaltrainer Léon Walker.


Testspiel
Schweiz – Brasilien 1:1 (1:0)

11. April 1956. – Hardturm, Zürich. – 33 000
Zuschauer. – SR Schmetzer (De). – Tore: 31. De
Sordi (Eigentor) 1:0. 52. Gino 1:1.
Schweiz: Permunian; Dutoit, Perruchoud,
Kernen, Vonlanden, Kunz, Chiesa, Ballaman,
Meier (62. Scheller), Pastega, Riva IV. – Nationaltrainer:
TK Spagnoli, Baumgartner, Kielholz.
Brasilien: Gilmar; Djalma Santos, De Sordi, Nilton
Santos; Zozimo, Roberto; Sabara, Walter
(46. Evaristo), Gino, Didi, Escurinho.
Bemerkungen: Schweiz ohne Antenen. Erstes
und einziges Länderspiel von Kurt Scheller. Erstes
Spiel in der Schweiz unter Flutlicht.


WM 1950, Endrunde, Gruppe 1
Brasilien – Schweiz 2:2 (2:1)

28. Juni 1950, 15.00 Uhr. – Estadio Pacaembu,
São Paulo. – 42 032 Zuschauer. – SR: Ramon Azon
Roma (Sp). – Tore: 4. Alfredo 1:0. 16. Fatton 1:1.
44. Baltazar 2:1. 88. Fatton 2:2.
Brasilien: Barbosa; Augusto, Juvenal; Bauer, Ruy,
Noronha; Alfredo, Maneca, Baltazar, Ademir,
Friaca.
Schweiz: Stuber, Neury, Bocquet; Lusenti,
Eggimann, Quinche; Tamini, Bickel, Friedländer,
Bader, Fatton. – Nationaltrainer: TK Tschirren,
Andreoli, Minelli.
Bemerkungen: Erstes Länderspiel gegen Brasilien.