Rekordtorschützen

Alex Frei 42 Tore 84 Länderspiele
Kubilay Türkyilmaz 34 Tore 62 Länderspiele
Max Abegglen 34 Tore 68 Länderspiele
André Abegglen 30 Tore 52 Länderspiele
Jacky Fatton 29 Tore 53 Länderspiele
Adrian Knup 25 Tore (oder 26, wenn man das ET von Adolfsson am 16.8.95 in Island Adrian Knup zurechnet) 48 Länderspiele
Josef Hügi 23 Tore 34 Länderspiele
Charles Antenen 22 Tore 56 Länderspiele
Stéphane Chapuisat 21 Tore 103 Länderspiele
Lauro Amado 20 Tore 54 Länderspiele
Hakan Yakin 20 Tore 87 Länderspiele
Xherdan Shaqiri 19 Tore 57 Länderspiele (Stand Ende 2016; noch aktiv)

Drei Tore und mehr pro Spiel

5 Tore Josef "Seppe" Hügi II Schweiz - Frankreich 6:2 am 12. Oktober 1960
4 Tore Paul Sturzenegger Schweiz - Litauen 9:0 am 25. Mai 1924
3 Tore Max "Xam" Abegglen II Schweiz - Holland 5:0 am 19. November 1922 und Schweiz - Litauen 9:0 am 25. Mai 1924
3 Tore Willy Jäggi IV Schweiz - Frankreich 4:3 am 11. März 1928
3 Tore André Abegglen III Schweiz - Holland 6:3 am 2. November 1930
3 Tore Leopold Kielholz Schweiz - Ungarn 6:2 am 14. April 1935
3 Tore Lauro Amado Schweiz - Italien 4:4 am 11. November 1945
3 Tore Jacques "Jacky" Fatton Schweiz - Holland 7:5 am 15. Oktober 1950
3 Tore Charles Antenen Frankreich - Schweiz 2:4 am 11. November 1953
3 Tore Roger Vonlanthen Schweiz - Holland 3:1 am 30. Mai 1954
3 Tore Josef "Seppe" Hügi II Schweiz - Österreich 7:5 am 26. Juni 1954
3 Tore Georges Bregy Schweiz - Malta 4:1 am 15. April 1987
3 Tore Adrian Knup Liechtenstein - Schweiz 0:6 am 12. März 1991
3 Tore Kubilay Türkyilmaz Schweiz - Aserbaidschan 5:0 am 11. Oktober 1997 und Schweiz - Färöer 5:1 am 7. Oktober 2000 (alle drei Tore per Penalty!)
3 Tore Alex Frei Schweiz - Luxemburg 5:0 am 28. März 2001
3 Tore Alexandre Rey Schweiz - Färöer 6:0 am 4. September 2004
3 Tore Johan Vonlanthen Schweiz - Färöer 6:0 am 4. September 2004
3 Tore Xherdan Shaqiri Schweiz - Bulgarien 3:1 am 6. September 2011
3 Tore Eren Derdiyok Schweiz - Deutschland 5:3 am 26. Mai 2012
3 Tore Xherdan Shaqiri Honduras - Schweiz 3:0 am 25. Juni 2014

Schweizer Torschützen an WM-Endrunden

Josef "Seppe" Hügi 6 Tore (1954)
André "Trello" Abegglen 4 Tore (1934, 1938)
Robert Ballaman 4 Tore (1954)
Jacques "Jacky" Fatton 3 Tore (1950, 1954)
Leopold "Poldi" Kielholz 3 Tore (1934)
Xhedan Shaqiri 3 Tore (2014)
Alexander "Alex" Frei 2 Tore (2006)
Adrian "Atze" Knup 2 Tore (1994)
René Bader 1 Tor (1950)
Tranquillo Barnetta 1 Tor (2006)
Alfred Bickel 1 Tor (1938)
Georges Bregy 1 Tor (1994)
Stéphane Chapuisat 1 Tor (1994)
Blerim Dzemaili 1 Tor (2014)
Gelson Fernandes 1 Tor (2010)
Willy Jäggi 1 Tor (1934)
Admir Mehmedi 1 Tor (2014)
René Quentin 1 Tor (1966)
Philippe Senderos 1 Tor (2006)
Heinz Schneiter 1 Tor (1962)
Haris Seferovic 1 Tor (2014)
Alain Sutter 1 Tor (1994)
Jean Tamini 1 Tor (1950)
Eugène "Genia" Walaschek 1 Tor (1938)
Rolf Wüthrich 1 Tor (1962)
Granit Xhaka 1 Tor (2014)
Total Schweizer WM-Tore 45 Tore (1934-2014)

Schweizer Torschützen an EM-Endrunden

Hakan Yakin 3 Tore (2008)
Admir Mehmedi 1 Tor (2016)
Fabian Schär 1 Tor (2016)
Xherdan Shaqiri 1 Tor (2016)
Kubilay Türkyilmaz 1 Tor (1996)
Johan Vonlanthen 1 Tor (2004)
Total Schweizer EM-Tore 8 Tore (1996-2016)