Startseite | Kontakt | Impressum

Graf, Rahel

Rahel Graf

* 1. Februar 1989 in Pfaffnau

Position: Verteidigerin

Aktueller Verein:
FC Luzern Frauen

Vereinsstationen:
8/1998 - 7/2003 FC Altbüron-Grossdietwil
7/2003 - 6/2004 DFC Sursee
7/2004 - 12/2007 SC LUwin.ch
1/2008 - 6/2008 SC Freiburg/De
7/2008 - 7/2014 SC Kriens

Vereinserfolge:

Schweizer Meisterin 2004 (mit DFC Sursee), 2005, 2006 (mit SC LUwin.ch)
Schweizer Cupsiegerin 2004 (mit DFC Sursee), 2005, 2006 (mit SC LUwin.ch), weitere Finalteilnahmen 2012 und 2014 (mit SC Kriens)
Schweizer Doublegewinnerin 2004 (mit DFC Sursee), 2005, 2006 (mit SC LUwin.ch)
UEFA Women's Cup Teilnahme 2005/2005 (mit SC LUwin.ch; 2. Gruppenphase)

Nationalteam:
62 Länderspiele, 1 Tor
Erstes Länderspiel: 23. Februar 2007 gegen Malta in La Valletta (0:0)
Letztes Länderspiel: 23. Oktober 2012 gegen Schweden in Växjö (0:3)
U19-EM-Teilnahme 2006 in der Schweiz (Vorrunde)
U20-WM-Teilnahme 2006 in Russland (Vorrunde)

Infos:
Rahel Graf wechselte mit 14 Jahren zum DFC Sursee in die NLA und holte in den folgenden drei Saisons fünf Titel. Ab 2004 firmierte das Team unter dem neu gegründeten ersten reinen Frauenfussballverein der Schweiz, SC LUwin.ch
In Huttwil besuchte sie das SFV Ausbildungszentrum für Mädchen- und Frauenfussball
Nach einem kurzen Abstecher in die deutsche Bundesliga in der Rückrunde der Saison 2007/2008 kehrte sie in die Schweiz zurück und schloss sich dem SC Kriens an, der das "Erbe" des mittlerweile aufgelösten SC LUwin.ch übernahm. Im Sommer 2014 wurde das Team unter dem Dach des FC Luzern neu formiert
Ende 2012 gab sie nach 62 Länderspielen ihren Rücktritt aus dem Nationalteam bekannt. Sie wollte sich auf den Beruf konzentrieren und sich auf den Vereinsfussball beschränken
Im Oktober 2016 schloss sie die Ausbildung zur Sozialversicherungs-Fachfrau mit eidgenössischem Fachausweis ab.
Sie ist die Tochter des Luzerner Regierungsrates Guido Graf.

Spielstatistik Nationalteam