Startseite | Kontakt | Impressum

Weissrussland

Bilanz gegen Weissrussland

2 Länderspiele (1 away, 1 home)
2 Siege
0 Unentschieden
0 Niederlagen
8:0-Tore

Die Spiele im Einzelnen

FIFA Women's World Cup 2019, Qualifikation, Gruppe 2
Weissrussland - Schweiz
12. Juni 2018, 17.00 Uhr. - Stadion FC Minsk, Minsk. - 600 Zuschauer. - SR Raudzina (Lit). - Tore: 5. Crnogorcevic (Foulpenalty) 0:1. 18. Dickenmann 0:2. 34. Karatschun (Eigentor) 0:3. 55. Dickenmann 0:4. 76. Calligaris 0:5.
Weissrussland: Woskobowitsch; Lutsekewitsch, Yushko, Karatschun (46. Kozyupa), Urazaewa; Kharlanowa (83. Shlapakowa), Kubitschnaia; Shatsilenia; Slesartschik, Olkhowik (75. Duben), Shcherbatschenia.
Schweiz: Thalmann; Maritz, Kiwic, Bühler, Stierli; Reuteler (62. Aigbogun), Wälti (60. Widmer), Dickenmann; Bachmann, Calligaris, Crnogorcevic (46. Lehmann). - Nationalrainerin: Martina Voss-Tecklenburg.
Bemerkungen: Schweiz ohne Bernauer, Kuster, Mauron, Terchoun (alle verletzt). Nicht eingesetzte Ersatzspielerinnen: Furrer; Rinast, Caroline Müller, Jana Brunner. 50. Länderspiel von Eseosa Aigbogun. Das 5:0 war das 200. Länderspieltor der Schweizer Frauen in der Ära von Nationaltrainerin Martina Voss-Tecklenburg.

FIFA Women's World Cup 2019, Qualifikation, Gruppe 2
Schweiz - Weissrussland 3:0 (2:0)
24. November 2017, 19.00 Uhr. - Lipo-Park, Schaffhausen. - 2017 Zuschauer. - SR Foster (Wales). - Tore: 17. Calligaris (Wälti) 1:0. 18. Wälti (Dickenmann) 2:0. 55. Reuteler 3:0.
Schweiz: Thalmann; Brunner (67. Rinast), Kiwic, Stierli, Maritz; Wälti, Bernauer, Dickenmann (69. Widmer); Calligaris (46. Reuteler); Crnogorcevic, Ismaili. - Nationaltrainerin: Martina Voss-Tecklenburg.
Weissrussland: Voskobovich; Kozyupa, Novikova, Kubichnaya (46. Kharlanova), Lutskevich; Slesarchik, Nikolaenko, Linnik; Shuppo (59. Kapustina), Urazaeva; Sergeychick (78. Belaya).
Bemerkungen: Schweiz ohne Bachmann (angeschlagen auf der Tribüne), Kuster, Mauron, Mégroz, Terchoun, Fasel (alle verletzt), Surdez, Ramseier, Furrer, Studer (alle im Kader, aber nicht im Spielaufgebot). Nicht eingesetzte Schweizer Ersatzspielerinnen: Friedli; Zehnder, Melanie Müller, Aigbogun. - Erstes Frauen-Länderspiel gegen Weissrussland. - Verwarnungen: 39. Kubichnaya (Foul), 53. Linnik (Foul).