Startseite | Kontakt | Impressum

Rumänien

Bilanz gegen Rumänien

4 Länderspiele (2 home, 2 away)
2 Siege
0 Unentschieden
2 Niederlagen
9:7-Tore

Die Spiele im Einzelnen

EM-Qualifikation 2013, Gruppe 2
Rumänien – Schweiz 4:2 (1:1)
21. Juni 2012, 18.00 Uhr. – Football Centre FRF, Buftea. – 150 Zuschauer. – SR Avdonchenko (Rus). – Tore: 8. Crnogorcevic 0:1. 41. Rus 1:1. 60. Rus 2:1. 61. Dusa 3:1. 64. Abbe 3:2. 81. Rus 4:2.
Rumänien: Ganea; Corniciuc, Ficzay, Bortan, Oprea; Särghe (74. Iusan), Rus, Laiu (46. Voicu), Olar; Vatafu, Dusa (85. Banuta).
Schweiz: Oehrli; Lara Keller (81. Stilz), Wälti, Abbé, Daniela Schwarz (85. Betschart); Humm (59. Egli), Maendly, Moser, Dickenmann; Bachmann, Crnogorcevic. - Nationaltrainerin: Martina Voss-Tecklenburg.
Bemerkungen: Schweiz ohne Küffer, Gillioz, Marina Keller (alle nicht eingesetzt). - Verwarnungen: 22. Ficzay, 26. Rus, 32. Laiu, 49. Dusa.

EM-Qualifikation 2013, Gruppe 2
Schweiz - Rumänien 4:1 (1:0)

21. September 2011, 18.30 Uhr. - Stadion Brügglifeld, Aarau. - 650 Zuschauer. - SR Kulcsar (Ung). - Tore: 43. Crnogorcevic 1:0. 54. Dusa 1:1. 73. Bachmann 2:1. 84. Bachmann 3:1. 87. Crnogorcevic 4:1.
Schweiz: Brunner; Remund, Graf, Abbé, Kuster (61. Mehmeti); Zumbühl (79. Maendly), Wälti, Lara Keller (46. Meyer), Moser; Bachmann, Crnogorcevic. - Nationaltrainerin: Béatrice von Siebenthal.
Rumänien: Ganea; Corniciuc, Ficzay, Bortan, Oprea (93. Monika Sinka); Rus, Laiu, Olar, Iusan (90. Zsuzsanna Sinka); Sarghe, Dusa.
Bemerkungen: Schweiz ohne Thalmann, Egli, Betschart, Daniela Schwarz (alle nicht eingesetzt). - Verwarnungen: 21. Oprea, 33. Graf, 75. Rus.

Testspiel
Schweiz - Rumänien 3:0 (3:0)

22. März 2008, 16.00 Uhr. - Sportplatz z'Hof, Oberdorf BL (Kunstrasen). - 400 Zuschauer. - SR Citherlet (Sz). - Tore: 15. Schäpper 1:0. 24. Moser 2:0. 31. Meyer 3:0.
Schweiz: Thalmann (46. Brunner); Franziska Schärer, Marina Keller, Abbé, Graf (81. Häuptle); Moser, Dickenmann, Grundbacher (61. Steinegger), Meyer; Schäpper (73. Riat), Sarrasin. - Nationaltrainerin: Béatrice von Siebenthal.
Rumänien: Ganea; Pavel, Olivia Maria Oprea, Pasca (50. Cosma), Dragoescu, Olar (80. Pieptanus), Prundaru (10. Sarghe), Iusan, Birtoiu (46. Stanciu), Spinu, Laui (85. Ghimpu).
Bemerkungen: Schweiz ohne Bernauer, Maendly (beide verletzt), Bachmann, Bürki (beide abwesend). - 68. Schuss Meyers an den Torpfosten. - Verwarnung: 88. Riat.

Testspiel
Rumänien - Schweiz 2:0 (0:0)

30. September 2007. - Sportcenter des rumänischen Fussballverbandes, Mogosoaia. - 100 Zuschauer. - SR Dorcioman (Rum). - Tore: 60. Rus 1:0. 80. Spinu 2:0.
Rumänien: Ganea (50. Mihaela Oprea); Olivia Maria Oprea, Pavel, Draganescu, Olar (52. Sarghe), Prundaru (58. Costas), Iusan, Rus, Cojocaru (70. Pasca), Spinu, Laiu (80. Pieptanus).
Schweiz: Brunner (46. Thalmann); Franziska Schärer, Marina Keller, Abbé, Häuptle; Meyer (46. Sarrasin), Grundbacher, Beney (64. Bernauer), Bachmann (68. Riat); Bürki, Schäpper (77. Zürny). - Nationaltrainerin: Béatrice von Siebenthal.
Bemerkungen: Verwarnungen: 73. Bürki, 75. Bernauer. - Erstes Frauen-Länderspiel der Schweiz gegen Rumänien.