Startseite | Kontakt | Impressum

2000

Jahresbilanz 2000

6 Länderspiele (4 home, 2 away)
1 Sieg
2 Unentschieden
3 Niederlagen
2:5-Tore

Die Spiele im Einzelnen

120
Testspiel
Schweiz - Belgien 1:0 (0:0)

11. März 2000, 17.00 Uhr. - Sportplatz Widi, Zuchwil. - 250 Zuschauer. - SR Lapperière (Sz). - Tor: 66. Metzger Mettler 1:0.
Schweiz: Lecsko; Hofstetter, Kunz, Aeschlimann, Berz, Sommer, Christa Meyer, Zürcher (73. Gisler), De Pol, Metzger Mettler, Macheret Chatton (73. Evelyn Zimmermann). - Nationaltrainer: Simon Steiner.
Belgien: Deflem; Vautmans, Dermul, Canniere, Verrept (75. Heiremans), Callebaut, Migom (46. Verelst), van den Broeke (75. Hemelsoet), Maes, Saelens, Carnol.
Bemerkungen: Verwarnung: 87. Callebaut.

121
EM-Qualifikation 2001, Kategorie A, Gruppe 2
Schweiz - Portugal 0:2 (0:0)
1. April 2000, 18.00 Uhr. - Stade des Trois-Chêne, Chêne-Bourg. - 1200 Zuschauer. - SR Folsing (Dä). - Tore: 85. Xavier 0:1. 91. Paula Cristina 0:2.
Schweiz: Lecsko; Hofstetter, Kunz, Aeschlimann, Berz, Sommer, Christa Meyer, Zürcher (78. Evelyn Zimmermann), De Pol, Metzger Mettler, Macheret Chatton. - Nationaltrainer: Simon Steiner.
Portugal: Carla Cristina; Bé, Ana Rita, Susana (63. Paula Cristina), Adilia, Silva, Xavier, Reis, Patricia, Couto (90. Celisa), Anabela.
Bemerkungen: Schweiz ohne Schnyder, Comte, Dätwyler, Gaillard, Helmlinger (alle nicht eingesetzt). - Verwarnung: 48. Sommer.

122
EM-Qualifikation 2001, Kategorie A, Gruppe 2
England - Schweiz 1:0 (0:0)
13. Mai 2000, 12.05 Uhr. - Memorial Stadium, Bristol. - 3497 Zuschauer. - SR Hänninen (Fi). - Tor: 55. Sue Smith 1:0.
England: Cope; Fletcher, Easton (72. Exley), Murphy, Marley, Coultard, Burke, Britton, Walker (80. Yankey), Spacey, Sue Smith.
Schweiz: Lehmann; Hofstetter (68. Helmlinger), Wenger, Aeschlimann, Berz, Sommer, Christa Meyer (81. Orlando Gaillard), Zürcher, De Pol, Metzger Mettler (73. Evelyn Zimmermann), Macheret Chatton. - Nationaltrainer: Simon Steiner.

123
EM-Qualifikation 2001, Kategorie A, Gruppe 2
Schweiz - Norwegen 0:1 (0:0)
24. Juni 2000, 16.00 Uhr. - Sportplatz Lanzenen, Interlaken. - 750 Zuschauer. - SR Orta (Tür). - Tor: 87. Solveig Gulbrandsen 0:1.
Schweiz: Lehmann; Hofstetter (82. Helmlinger), Wenger, Aeschlimann, Berz, Sommer (78. Comte), Christa Meyer, Zürcher (78. Evelyn Zimmermann), De Pol, Metzger Mettler, Macheret Chatton. - Nationaltrainer: Simon Steiner.
Norwegen: Johannessen; Sandaune, Kringen, Tönnessen, Kvitland; Solveig Gulbrandsen, Knudsen (82. Jörgensen), Lehn (76. Haugenes), Haugland; Rapp-Ödegaard, Ragnhild Gulbrandsen (46. Fosse).
Bemerkungen: Letztes Länderspiel unter Nationaltrainer Simon Steiner.

EM-Qualifikation 2001, Kategorie A, Gruppe 2
Schlussklassement

1. Norwegen 6 6 0 0 25:0 18
2. England 6 3 1 2 8:13 10
3. Portugal 6 1 1 4 4:14 4
4. Schweiz 6 1 0 5 1:11 3

Die Schweiz damit in den Relegationsspielen gegen Belgien (Sieger Gruppe 5, Klasse B) um den Erhalt in der Klasse A.

124
EM-Qualifikation 2001, Kategorie A, Relegation, Hinspiel
Belgien - Schweiz 1:1 (0:0)

14. Oktober 2000, 15.00 Uhr. - Frans Lathowers Stadion, Wolvertem. - 500 Zuschauer. - SR Avdonchenko (Russ). - Tore: 70. Kälin 0:1. 83. Kimpe 1:1.
Belgien: Deflem; Vautmans, Dermul, Borremans, Hemelsoet, Callebaut (78. Verelst), Migom, Ebhodaghe, Maes, Saelens, Carnol (66. Kimpe).
Schweiz: Lehmann; Loosli, Wenger, Aeschlimann, Berz, Metzger Mettler (73. Sommer), Löffel (86. Comte), Zürcher, Di Fonzo (60. De Pol), Kälin, Christa Meyer. - Nationaltrainer: Jost Leuzinger.
Bemerkungen: Verwarnungen: 23. Hemelsoet, 26. Loosli, 56. Vautmans. Erstes Länderspiel unter Nationaltrainer Jost Leuzinger.

125
EM-Qualifikation 2001, Kategorie A, Relegatoin, Rückspiel
Schweiz - Belgien 0:0

18. November 2000, 16.00 Uhr. - Stade des Condémines, Sierre. - 900 Zuschauer. - SR Elovirta (Fin).
Schweiz: Lehmann; Loosli, Dätwyler (82. Helmlinger), Aeschlimann, Berz, Löffel (82. Di Fonzo), Wenger, Zürcher, Christa Meyer, Kälin, de Pol (89. Orlando Gaillard). - Nationaltrainer: Jost Leuzinger.
Belgien: Deflem; Verelst (82. Braem), Wanderstein, Borremans, Verrept, Callebaut, Migom, Ebhodaghe (73. Carnol), Maes, Hemelsoet, Kimpe.
Bemerkung: Erstes Länderspiel von Sylvie Orlando Gaillard. SFV-Zentralpräsident Marcel Mathier sowie rund ein Dutzend Spielerinnen des ersten Schweizer Frauen-Nationalteams 1970 unter den Zuschauern. Anstoss durch die erste in der Schweiz lizenzierte Fussballerin Madeleine Boll. - Die Schweiz verbleibt bei einem Gesamtskore von 1:1 dank dem auswärts erzielten Tor in der Klasse A.