Startseite | Kontakt | Impressum

1994

Jahresbilanz 1994

4 Länderspiele (2 home, 2 away)
2 Siege
1 Unentschieden
1 Niederlage
8:14-Tore

Die Spiele im Einzelnen

86
EM-Qualifikation 1995, Gruppe 5
Schweiz - Wales 4:2 (2:1)
2. April 1994, 15.30 Uhr. - Sportplatz Eselriet, Effretikon. - 1100 Zuschauer. - SR Bigats (Lett). - Tore: 24. Ball 0:1. 25. Sillère 1:1. 40. Sillère (Foulpenalty) 2:1. 66. Kälin (Foulpenalty) 3:1. 69. Vonesch 4:1. 85. Ball 4:2.
Schweiz: Lecsko; Lindegger; de Pol, Wölbitsch (61. Grossenbacher), Rinaldi; Sillère, Kälin, Buchegger, Werren; Stettler Spinner, Vonesch (75. Käser). - Nationaltrainer: Alex Gebhart.
Wales: Hallett; Louis; Clemence (46. Davies), Adams, McAllister; Gornicki, Johnson, O'Sullivan, Taylor; Ball, O'Brien.
Bemerkungen: Schweiz ohne Walther (verletzt). 18. Schuss Werrens an die Querlatte, 34. Schuss Stettler Spinners an die Querlatte. - Verwarnungen: 30. Louis, 46. Johnson (beide Foul).

87
EM-Qualifikation 1995, Gruppe 5
Kroatien - Schweiz 1:1 (1:0)

4. Mai 1994. - Zagreb. - 1000 Zuschauer. - SR Stafoggia (It). - Tore: 7. Focic 1:0. 66. Stettler Spinner 1:1.
Kroatien: Ganz; Matuzic, Rogar, Logarusic, Focic, Besker (51. Rumbocic), Maslac, Laznjak, Drljaca, Peric, Jurasic (51. Obradovic).
Schweiz: Lecsko; Rinaldi, De Pol, Wölbitsch, Lindegger, Buchegger, Werren (65. Nobs), Sillère, Stettler Spinner, Kälin, Vonesch. - Nationaltrainer: Alex Gebhart.

88
EM-Qualifikation 1995, Gruppe 5
Deutschland - Schweiz 11:0 (6:0)

25. September 1994. - Sportplatz, Weingarten. - 4500 Zuschauer. - SR Young (Schott). - Tore: 14. Brocker 1:0. 19. Brocker 2:0. 23. Mohr 3:0. 36. Wiegmann 4:0. 43. Voss 5:0. 45. Meiner 6:0. 48. Brocker 7:0. 62. Meinert 8:0. 64. Tschöke 9:0. 73. Mohr 10:0. 76. Neid 11:0.
Deutschland: Goller; Austermühl; Klein, Fitschen, Bornschein (50. Wunderlich); Wiegmann, Neid, Voss (46. Tschöke), Brocker; Mohr, Meinert.
Schweiz: Lecsko; Werren (55. Rinaldi), De Pol, Beatrice Brunner, Lindegger, Vonesch (62. Käser), Buchegger, Sillère, Stettler Spinner, Kälin, Haenni. - Nationaltrainer: Alex Gebhart.

EM-Qualifikation 1995, Gruppe 5
Schlussklassement

1. Deutschland 6 6 0 0 55:0 12
2. Kroatien 6 3 1 2 8:18 7
3. Schweiz 6 2 1 3 9:23 5
4. Wales 6 0 0 6 5:36 0

Die Schweiz damit ausgeschieden. Das Torverhältnis Deutschlands von 55:0 ist Rekord in der Geschichte der Frauen-EM-Qualifikation. Ausserdam war es die erste Qualifikation ohne einen Gegentreffer.

89
Testspiel
Schweiz - Slowakei 3:0 (2:0)

19. Oktober 1994, 15.00 Uhr. - Sportplatz Chruzelen, Unterägeri. - 550 Zuschauer. - SR Föllmi (Sz). - Tore: 9. Kälin 1:0. 43. De Pol 2:0. 75. Stettler Spinner 3:0.
Schweiz: Lecsko (46. Senn); Lindegger (46. Piubel); Werren (46. Rinaldi), Beatrice Brunner, De Pol; Vonesch (46. Nobs), Buchegger (80. Walther), Kälin, Haenni (46. Käser); Stettler Spinner, Sillère. - Nationaltrainer: Alex Gebhart.
Slowakei: Kralovicova; Benedikova, Skodlerova, Dobsovicova, Huterova, Gerzova, Botkova, Dzurova, Vnukova, Kudelova, Chovanova.
Bemerkungen: Erstes Frauen-Länderspiel der Schweiz gegen die Slowakei. Comeback von Loredana Walther nach langer Verletzungspause. Ab 46. De Pol anstelle von Lindegger als Libero.